Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Jugendliche belästigt und beleidigt - Zeugen gesucht

Krefeld (ots) - Jugendliche belästigt und beleidigt - Zeugen gesucht Am Mittwoch (22. Juni 2016) hat eine Gruppe Männer eine 17-Jährige belästigt und beleidigt. Gegen 17:00 Uhr war das Mädchen mit ihrem Fahrrad in weißer Sportbekleidung unterwegs. An der Kreuzung Voltastraße/Philadelphiastraße musste sie an der Ampel warten. Zu diesem Zeitpunkt hielt sich an der Haltestelle Voltastraße eine Gruppe von vier bis fünf Männern auf. Diese imitierten Hundegebell in Richtung der Jugendlichen. Mindestens einer von ihnen beleidigte sie sexuell. Zwei der Männer näherten sich ihr, einer berührte ihr Bein. Das Mädchen schlug die Hand des Mannes weg und schrie ihn laut an. Sie entfernte sich anschließend von der Örtlichkeit. Die Männer werden wie folgt beschrieben: Alle etwa 25 Jahre alt, südländisches Erscheinungsbild, mit T-Shirts oder Poloshirts bekleidet, lange Jeanshosen, dunkle Haare. Der Haupttäter war etwa 175 - 180 cm groß, hatte einen kleinen, "eierförmigen" Kopf und sprach Deutsch mit Akzent. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151/634-0 zu melden.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: