Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Nachtrag zur Meldung 511 vom 20.06.2016, Messerattacke auf 17-Jährigen - Fahndung erfolgreich, Tatverdächtiger festgenommen

Krefeld (ots) - Die Fahndung nach dem Flüchtigen wird zurückgenommen. Der 18-jährige Tatverdächtige stellte sich heute Nachmittag der Polizei. Er wird derzeit vernommen. Zu Tathergang und -motiv kann zum jetzigen Zeitpunkt nichts Ergänzendes mitgeteilt werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wird der Beschuldigte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld dem Haftrichter vorgeführt werden. (516)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: