Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Raub auf Spielhalle - Zeugen gesucht

Krefeld (ots) - Am Freitagabend (17. Juni 2016) hat ein Mann eine Spielhalle auf der Königstraße überfallen.

Gegen 19:20 Uhr betrat ein Maskierter die Spielhalle und ging unter Vorhalt einer Schusswaffe auf die Kassenaufsicht zu. Die Frau wich zurück, fiel zu Boden, blieb aber körperlich unverletzt. Dies nutzte der Täter, um das Bargeld aus der Kasse zu nehmen und über die Königstraße in Richtung Hochstraße zu flüchten.

Der Mann war circa 180 bis 185 cm groß und schlank. Er war schwarz gekleidet und trug eine rote Kappy. Sein Gesicht hatte er mit einem schwarz-weiß karierten Tuch maskiert. Art und Aussehen der Schusswaffe sind nicht bekannt.

Hinweise werden erbeten an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151/634-0 oder per E-Mail an poststelle.krefeld@polizei.nrw.de (510)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: