Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Verkehrsunfall auf den Nassauerring

Krefeld (ots) - Heute Morgen (16. Juni 2016) sind bei einem Verkehrsunfall mit vier Autos auf dem Nassauerring ein Kind und eine Frau leicht verletzt worden.

Gegen 8:10 Uhr fuhr eine 35-jährige Krefelderin mit ihrem VW Sharan auf dem Nassauerring stadtauswärts. Auf dem Rücksitz saß ihr 6-jähriger Sohn. Beim Linksabbiegen in die Kliedbruchstraße kam es zum Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden 61-jährigen Krefelderin in ihrem Mercedes. Dieser prallte frontal in die rechte Fahrzeugseite des VW, der durch die Wucht des Aufpralles zur Seite geschleudert wurde. Dabei stieß er gegen den Audi einer 55-Jährigen, die vor der roten Ampel der Kliedbruchstraße stand. Der Audi wiederum wurde nach hinten gegen einen VW Polo gedrückt. An allen Autos entstand zum Teil erheblicher Sachschaden.

Die Fahrerin des Mercedes erlitt einen Schock. Der 6-jährige Junge im Sharan wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, konnte dieses nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen.

Der Nassauerring war für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise gesperrt. (506)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: