Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Altweiber - Polizei zieht positive Bilanz

Krefeld (ots) - Trotz der dicken Regenwolken ließen sich die Krefelder Jecken nicht von einem fröhlichen und ausgelassenen Start in die Karnevalstage abhalten. Die Polizei bilanziert einen insgesamt friedlichen Auftakt. Vereinzelt mussten die Beamten zu Einsätzen mit alkoholbedingten Rangeleien und Streitigkeiten ausrücken, bei denen jedoch keine Person schwer verletzt wurde. Insgesamt endete für acht Personen das bunte Treiben vorzeitig im Gewahrsam. Offensichtlich zeigte die massive Polizeipräsenz Wirkung und die Krefelderinnen und Krefelder konnten sicher feiern. (111/Pae.)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: