POL-KR: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Krefeld (ots) - Als ein 10jähriger Junge aus Krefeld heute (03.02.2016) gegen 15:30 Uhr die Hafenstraße überquerte, um zur Haltestelle Danziger Platz zu kommen, wurde er von einem Pkw erfasst. Die 70-jährige Krefelder Fahrerin des Pkw Opel hatte zeitgleich die Hafenstraße in östlicher Richtung befahren.

Durch den Zusammenstoß wurde der Junge schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen erfolgte die Einlieferung in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen werden musste. Von einer Lebensgefahr ist nicht auszugehen. (106/Kni.)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: