Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Einbrecher flüchtete mit Fernseher unter dem Arm auf einem Fahrrad - Polizei sucht Zeugen

POL-KR: Einbrecher flüchtete mit Fernseher unter dem Arm auf einem Fahrrad - Polizei sucht Zeugen
Riegel vor!

Krefeld (ots) - Einer Anwohnerin auf dem Wehrhahnweg in Fischeln fiel gestern (26.01.2016) um 11:30 Uhr ein fremdes Fahrrad auf, das an ihrem Gartenzaun lehnte. Kurze Zeit später beobachtete sie einen Mann, der einen großen Fernseher unter dem Arm durch den gegenüberliegenden Garten trug. Die Zeugin vermutete zunächst, dass es sich um den Enkel der Nachbarn handelte. Jedoch verneinte er dies und flüchtete mit dem Fernseher unter dem Arm mit dem Fahrrad in Richtung Sparkasse Wehrhahnweg. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten auf der Rückseite des Nachbarhauses eine eingeschlagene Fensterscheibe fest. Der Bewohner bestätigte den Diebstahl eines Fernsehgerätes. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden:

   - circa 20 - 25 Jahre alt
   - circa 180 cm groß
   - schlanke Statur
   - Seiten kurz rasiert / Undercut
   - Sprach deutsch mit starkem Akzent 

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 erbeten. (86/Na.)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: