Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Krefeld (ots) - Am Freitag fuhr gegen 13:30 Uhr ein 17-jähriger Krefelder mit seinem Fahrrad über die Straße Ortmannsheide in Richtung Horkesgath. Er wollte an einem Lkw vorbeifahren, der am Radweg geparkt war. Als plötzlich ein Fußgänger hinter dem Lkw hervortrat, kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus, wo er zur weiteren Behandlung aufgenommen wurde. (23/kkb)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: