Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Versuchte Tageswohnungseinbrüche in Krefeld

Krefeld (ots) - Am 06.06.2015, in der Zeit zwischen 06.00 Uhr und 23.00 Uhr, kam es im Krefelder Stadtgebiet zu insgesamt 4 versuchten Wohnungseinbrüchen. Betroffen waren Mehrfamilienhäuser in den Stadtteilen Cracau und Dießem / Lehmheide. Die bislang unbekannten Täter gelangten unbemerkt in die Hausflure der Mehrfamilienhäuser. In allen Fällen scheiterten die Versuche, Wohnungstüren aufzuhebeln. In mindestens einem der Fälle dürfte ein aufmerksamer Nachbar die Täter bei der Tatbegehung gestört haben. Hinweise zu Personen oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei Krefeld, Tel.: 02151/6340 (598/Ho.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: