Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Motorradfahrerin schwer verletzt

Krefeld (ots) - Heute (05.06.2015) um 08:10 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem eine 50-jährige Motorradfahrerin aus Krefeld so schwer verletzt wurde, dass sie in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste.

Die 37-jährige Fahrerin eines Pkw Audi hatte die Willicher Straße in Richtung Kütterweg befahren. Zeitgleich befuhr die Fahrerin des Kraftrads ebenfalls die Willicher Straße in gleicher Richtung. Als sie den Pkw links überholen wollte, bog dessen Fahrerin nach links ab und es kam zur Kollision der Kraftfahrzeuge. Die 50-Jährige stürzte dabei so schwer, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. (596/Kni.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: