Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Versuchter Einbruchsdiebstahl - Täterin in Wohnung überrascht

Logo

Krefeld (ots) - Am Sonntag (17.05.2015) drang eine unbekannte Frau in eine Wohnung auf der Gutenbergstraße ein. Gegen 12:40 Uhr hörte die 77jährige Bewohnerin Geräusche an ihrer Terrassentür. Als sie nachschaute, stand ihr bereits im Wohnzimmer eine unbekannte Frau gegenüber, die durch die angelehnte Terrassentür in die Wohnung gelangt war. Als die Geschädigte die Frau ansprach, lief diese sofort weg. Entwendet wurde offensichtlich nichts.

Um auf das Grundstück zu gelangen, muss die unbekannte Frau zuvor eine 2m hohe Mauer überwunden haben.

Die Täterin soll ca. 25 Jahre alt und ca. 1,65 m groß sein. Sie war schlank und hatte schwarze, schulterlange Haare. Bekleidet war die Frau mit einem schwarzem Oberteil und einer schwarzen Jogginghose. Sie führte einen schwarzen Rucksack mit sich.

Hinweise werden erbeten an die Polizei in Krefeld unter Tel.: 02151/634-0 (552/Pae)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: