Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Verkehrsteilnahme unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Krefeld (ots) - Auf dem Friedrichsplatz wurde um 23:10 Uhr ein Pkw- Fahrer durch die Polizei kontrolliert. Der 20-jährige Krefelder war durch unsichere Fahrweise aufgefallen. Der Alkoholtest verlief negativ, ein Drogenvortest zeigte dann aber ein positives Ergebnis. Der Autofahrer musste sein Fahrzeug stehen lassen, er wurde zur Polizeiwache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 02:00 Uhr befuhr ein 78-jähriger Krefelder mit seinem Fahrrad die Philadelphiastraße in südliche Richtung. Er überquerte die Kreuzung bei Rotlicht der dortigen Ampel und fuhr in Schlangenlinien weiter. Pech für ihn war, dass er den Streifenwagen hinter sich nicht bemerkt hatte. Bei der Polizeikontrolle wurde Alkohol in der Atemluft festgestellt. Der Radfahrer musste mit zur Wache, wo ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde.

Am Samstagmorgen um 04:10 Uhr wurde auf der Königstraße eine 27-jährige Pkw-Fahrerin aus Krefeld kontrolliert. Da in der Atemluft Alkohol festgestellt wurde, musste sie ihre Fahrt beenden. Sie wurde zur Polizeiwache gebracht, wo ihr durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. (547/kkb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: