Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Trotz Grünlichtfahrt verletzt

Krefeld (ots) - Am 09.05.2015, 00:30 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Audi Fahrer trotz Rotlicht im Kreisverkehr Obergath Einmündung Gladbacher Straße ein und erfasste eine querende, 50-jährige Ford Fahrerin, die bei Grünlicht angefahren war. Die Frau wurde verletzt und zu einer ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (504/Nau)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: