Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Drogenfund bei Personenkontrolle

Krefeld (ots) - Heute (08.05.2015) um 02.30 Uhr wollten Polizeibeamte einen 28-jährigen Krefelder auf der St.-Anton-Straße / Ecke Ostwall kontrollieren. Der Mann war zu Fuß unterwegs. Er hielt zunächst an, flüchtete dann aber über die St.-Anton-Straße in Richtung Luisenstraße. Er wurde zu Fuß verfolgt und gestoppt.

Der Grund seiner Flucht wurde schnell klar. Der 28-Jährige hatte diverse illegale Betäubungsmittel bei sich, unter anderem Marihuana und Ecstasy Tabletten. Auch hatte er eine Feinwaage und Geld in kleiner Stückelung dabei. Für die Polizei ergab sich nun der Verdacht, dass der Mann mit Drogen handelt. Die aufgefundenen Betäubungsmittel wurden sichergestellt und der Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an. (498/Kni.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: