Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Einbrecher während der Tat entdeckt und geflüchtet - Hinweise gesucht

Logo

Krefeld (ots) - In der zurückliegenden Nacht und zwar am 03.05.2015 um 23:10 Uhr kam es zu einem versuchten Einbruch in ein Mehrfamilienhaus an der Forstwaldstraße. Ein unbekannter und maskierter Täter hatte den Rollladen der Terrassentür der Erdgeschoßwohnung hochgeschoben. Das blieb einem Bewohner nicht unbemerkt. Als dieser zur Tür eilte und die Rollladen von innen weiter hochzog, sah er noch einen Mann flüchten. Eine Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Der Flüchtige wurde wie folgt beschrieben: Etwa 175 cm groß, dunkel gekleidet und mit schwarzer Sturmmaske verkleidet.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei in Krefeld unter Tel.: 02151/634-0. (483/Kni.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: