Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Wohnungsbrand in Krefeld-Fischeln

Krefeld (ots) - Am Samstag, 02.05.2015, um 17:24 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand auf der Kölner Straße in Krefeld-Fischeln gerufen. Im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war es in Abwesenheit der Mieter zum Brandausausbruch gekommen und dichter Rauch drang nach außen. Die Flammen wurden durch die Feuerwehr gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden, jedoch entstand Sachschaden am Gebäude und Inventar. Nach ersten Feststellungen war ein nicht ausgeschalteter Herd in einer Küche brandursächlich. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde der umliegende Bereich der Kölner Straße abgesperrt und der Verkehr umgeleitet. (480/Ten)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: