Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherungsschutz

Krefeld (ots) - Am 27.12.2014, 16:15 Uhr, fiel ein 18-jähriger Roller Fahrer auf, der ohne Helm über dem Gehweg auf der Hinsbecker Straße fuhr. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist und das Kraftfahrzeug unversichert war. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Anzeige gefertigt. (1164/Nau)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: