Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Festnahme nach Flucht

Krefeld (ots) - Am 21.12.2014, gegen 10:40 Uhr, entzog sich ein 29-jähriger Mann aus Krefeld durch Flucht seiner Festnahme. Unter Einbeziehung eines Polizeihubschraubers wurde der 29 Jährige im Stadtgebiet Kempener Feld gesucht, konnte sich aber zunächst mehrmals dem Zugriff entziehen. Gegen 14:40 Uhr wurde der 29 Jährige in einer Wohnung auf der St.-Anton-Straße festgenommen.(1128/Wi)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: