Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Einbruch in Krefeld Linn - Täter überrascht - Hinweise gesucht

Logo

Krefeld (ots) - Gestern (16.12.2014) in der Zeit zwischen 09:30 Uhr und 12:00 Uhr ereignete sich ein Einbruch in ein Reihenhaus an der Pastoriusstraße in Krefeld Linn. Über den Garten gelangten die Unbekannten an die Rückseite des Hauses. Nachdem die Terrassentür beschädigt aber nicht aufgebrochen werden konnte, begab man sich zum Kellereingang. Hier wurde die Tür aufgehebelt. Das Haus wurde durchsucht. Im Schlafzimmer wurden verschiedene Schränke durchwühlt und der Inhalt auf dem Boden verstreut. Entwendet wurde Bargeld und Schmuck. Die Einbrecher wurden durch den nach Hause kommenden Eigentümer gestört und flüchteten. Eine Fahndung der Polizei führte nicht mehr zum Erfolg. Der Geschädigte konnte die Täter nur kurz sehen und beschrieb diese wie folgt: Eine Person schlank und jünger, etwa 20 Jahre alt und etwa 165cm groß. Die zweite Person war kräftiger und etwa 45 Jahre alt, etwa 175cm und hatte graue Haare. Beide Personen trugen mehrere helle/ weiße Tüten mit sich.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei in Krefeld unter Tel.: 02151/634-0. (1114 / Kni.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: