Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Festnahme nach Fahrzeugkontrolle

Krefeld (ots) - Heute Nacht (17.12.2014) um 00:25 Uhr wurde auf der Uerdinger Straße ein auffällig fahrender Pkw Opel von einer Zivilstreife angehalten und der Fahrer auf seine Fahrtauglichkeit hin kontrolliert. Da sich die drei weiteren Insassen ausgesprochen nervös verhielten, wurden auch diese überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass sich einer der Personen, ein 18-jähriger Kempener, zum einen im offenen Vollzug befindet und weiterhin zur Festnahme ausgeschrieben ist. Er wurde vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt. Bezüglich des offenen Vollzugs konnte kein Entlassungs- bzw. Urlaubsschein vorgelegt werden. (1110/Na.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: