Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Serie von Pkw-Aufbrüchen und 2 Tatverdächtige festgenommen

Krefeld (ots) - Am Samstagmorgen, 13.12.2014 wurde gegen 06:00 Uhr eine Anwohnerin des Stephanplatzes durch die Alarmanlage eines Autos geweckt. Sie konnte 2 Verdächtige beobachten, die sich an Autos zu schaffen gemacht hatten. Noch im Nahbereich konnten die beiden Männer, ein 22-jähriger Krefelder und ein 33-jähriger Mann aus Gießen, festgenommen werden. Im Carree von Elisabeth-, Rhein-, Alte Linner und Luisenstraße wurden anschließend ein Dutzend aufgebrochene Pkw entdeckt, bei denen entweder eine Scheibe eingeschlagen oder das Cabriodach aufgeschlitzt worden war. Der 33-Jährige wurde entlassen. Der 22-Jährige, der bei seiner Festnahme noch erheblichen Widerstand geleistet hatte, wurde dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. (1097/tob.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: