Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: 82-Jährige auf der Kolpingstraße beraubt

Krefeld (ots) - Eine 82jährige Frau wurde am gestrigen Donnerstag (04.12.2014) Opfer eines Raubes.

Die Krefelderin ging gegen 17:40 Uhr in Begleitung ihrer 58jährigen Nichte die Kolpingstraße in Richtung Linner Straße entlang. Ihre Nichte ging zu ihrer Rechten. Beide hatten die Arme ineinander gehakt. In der linken Hand trug die Geschädigte ihre schwarze Handtasche.

Von hinten näherte sich plötzlich ein Mann. Er sprang zwischen beide Frauen und stieß die Nichte dabei mit seinem Körper gezielt zur Seite. Dabei entriss er der 82-Jährigen die Handtasche.

Danach flüchtete er weiter über die Kolpingstraße in Richtung Linner Straße.

Die 58-Jährige erlitt durch die Wucht des Sprungs leichte Verletzungen.

Mit der Handtasche erbeutete der Täter Bargeld, eine EC-Karte, ein Mobiltelefon und diverse Dokumente.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

   - ca. 170-180 cm groß
   - bekleidet mit einer dunklen Hose
   - und einer hellgrauen Kapuzenjacke, welcher er über den Kopf 
     gezogen trug 

Hinweise zu Personen und/ oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei Krefeld unter Tel. 02151/ 634-0. (1065/Alb.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: