Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Kind schlägt Einbrecher in die Flucht

Logo

Krefeld (ots) - Dank der Aufmerksamkeit eines wachsamen Nachbarn, scheiterten zwei unbekannte Täter gestern (04.12.2014) bei ihrem Versuch in eine Wohnung auf dem Hagerweg zu gelangen.

Gegen 19:35 Uhr hatte der Zeuge verdächtige Geräusche von der Rückseite des Mehrfamilienhauses wahrgenommen und Nachschau gehalten. Hierbei beobachtete er zwei unbekannte Personen, welche auf einem Gartentisch stehend versuchten das Fenster zur Nachbarwohnung aufzuhebeln.

Lautes Sprechen seines Kindes im Hintergrund verunsicherten die Täter augenscheinlich so sehr, dass sie ihre Bemühungen einstellten und die Flucht in unbekannte Richtung ergriffen.

Hinweise zu Personen und/ oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei Krefeld unter Tel. 02151/ 634-0. (1062/Alb.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: