Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Radler bei Zusammenstoß mit Pkw gestürzt und schwer verletzt - Zeugen und Hinweise zum Pkw gesucht

Krefeld (ots) - Gestern (02.12.2014) gegen 06:45 Uhr befuhr ein 43jähriger Krefelder Fahrradfahrer die Wiedenhofstraße aus Richtung Evertsstraße kommend in Richtung Marktstraße. Im Zuge der Fahrt wurde er von einem unbekannten Pkw überholt und touchiert. Durch den Zusammenstoß kam der Radler zu Fall und verletzte sich schwer. Der Fahrer des Pkw entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Der 43-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zu dem beteiligten Pkw ist nur bekannt, dass es ein Pkw mit normaler Front war. Ab der B-Säule war das Fahrzeug mit einem Kastenaufbau versehen.

Zeugen, die etwas zum Unfallhergang angeben oder Hinweise zum gesuchten Pkw machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Krefeld unter Tel.: 02151 634-0 zu melden. (1056/Kni.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: