Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Schwerer Verkehrsunfall auf der Venloer Straße

Krefeld (ots) - Heute Vormittag (25.11.2014) um 10:47 Uhr kam es auf der Venloer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger Krefelder befuhr mit seinem VW Caddy die Venloer Straße stadteinwärts. In Höhe der Krüserstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem dort verkehrsbedingt haltenden Pkw Nissan einer 39-jährigen Krefelderin. Durch die Wucht des Aufpralls geriet der Pkw Nissan nach links von der Straße ab und kam im Gebüsch zum Stehen. Weiterhin fuhr das Fahrzeug des 47-Jährigen noch gegen den ebenfalls dort verkehrsbedingt haltenden Pkw Suzuki eines 58-jährigen Krefelders auf. Die 39-Jährige und die 30-jährige Beifahrerin des Suzuki-Fahrers zogen sich schwere Verletzungen zu. Sie wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 47-Jährige und der Suzuki-Fahrer wurden mit leichten Verletzungen ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle komplett in beide Richtungen gesperrt. (1032/Na.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: