Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Diebstahl lohnt sich nicht

Krefeld (ots) - Der Diebstahl von Parfum endete für einen jungen Mann aus Polen mit der vorläufigen Festnahme.

Nachdem der 19-Jährige gestern (13.11.2014) gegen 14:19 Uhr von einem Ladendetektiv eines Kaufhauses auf der Hochstraße dabei beobachtet worden war, wie er diverse Parfumflaschen einsteckte, wurde er von dem Sicherheitsmitarbeiter angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Da der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland vorweisen konnte, folgte die vorläufige Festnahme. Die Ermittlungen dauern an. (990/ Alb.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: