Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Polizei Krefeld sucht mit Bildern nach einer professionell und gewerbsmäßig handelnden Taschendiebin!

Taschendiebin

Krefeld (ots) - Am 09.09.2014 kam es in der Krefelder Innenstadt zu insgesamt vier Taschendiebstählen. Bei einem der Diebstähle konnte eine Tatverdächtige videografiert werden. In weiteren Ermittlungen kristallisierte sich heraus, dass es sich um dieselbe Täterin handelt, wie bei weiteren Taschendiebstählen im April und August diesen Jahres. Nach einem der Diebstähle hob sie mit der entwendeten EC-Karte an einem Geldautomaten Bargeld ab. Dabei wurde sie ebenfalls von einer Videokamera aufgenommen. Die Täterin tritt stets professionell auf und scheint damit ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Nach bisherigem Stand ist die Beschuldigte des gewerbsmäßigen Diebstahls in fünf Fällen verdächtig und es ist davon auszugehen, dass sie weiterhin gleichgelagerte Taten begehen wird.

Die Polizei Krefeld wendet sich nun mit Fotos der Überwachungskameras an die Öffentlichkeit. Ein richterlicher Beschluss zur Veröffentlichung der Abbildungen liegt vor.

Die cirka 160 - 170 cm große Tatverdächtige ist den Aufnahmen entnehmbar schwanger. Wer kennt die Frau und kann Angaben zu deren Identität machen? Hinweise werden erbeten an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0.

Zwei Fotos sind im Downloadbereich eingestellt. (987/Na.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: