Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Tageswohnungseinbruch auf der Gutenbergstraße - Einbrecher von Zeugin beobachtet!

Riegel vor!

Krefeld (ots) - Gestern (12.11.2014) um 09:18 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie sich zwei unbekannte Täter durch Aufhebeln der Haustür Zugang zu einem Einfamilienhauses auf der Gutenbergstraße verschafften. Während der eine Täter an der Haustüre arbeitete, stand der andere auf den Hauseingangsstufen mit Blick in den Verkehrsraum und beobachtete das Umfeld. Nach Öffnen der Tür begaben sich beide Täter in das Hausinnere. Die Zeugin informierte sofort die Polizei. Im Haus durchsuchten die Täter das Wohnzimmer im Erdgeschoss, öffneten dabei alle Schränke und diverse Behältnisse. Der Hauseigentümer befand sich zu dem Zeitpunkt im ersten Stock. Er bemerkte nichts von dem Einbruch. Mit Eintreffen der Polizeibeamten flüchteten die Täter zu Fuß über die Gutenbergstraße und bogen dann nach rechts in die Kempener Allee ab. Hier liefen sie auf die rückwärtigen Grundstücke. Ob sie etwas entwendeten, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Die Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden:

1. Mann:

   - Cirka 175 cm groß
   - cirka 25 Jahre alt
   - schlank
   - schwarze Haare
   - bekleidet mit kurzer schwarzer Jacke und dunkler Hose 

2. Mann:

   - Cirka 175 - 180 cm groß
   - cirka 25 Jahre alt
   - ebenfalls schlank
   - schwarze Haare
   - bekleidet mit schwarzer Kleidung. 

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 erbeten. (985/Na.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: