Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: LKW-Fahrer fährt sich fest und muss in Haft.

Krefeld (ots) - Heute Nachmittag, gegen 17:15 h stellte eine Streife der PW Süd auf der Straße Zur Feuerwache einen ausländischen LKW fest, der sich an der dortigen Brücke festgefahren hatte. Eine Überprüfung der Brücke und des LKW ergab zwar keine Schäden, aber im Fahndungsregister war der LKW-Fahrer zur Festnahme ausgeschrieben. Der Haftbefehl einer süddeutschen Behörde erfolgte übrigens wegen Verkehrsunfallflucht. 982/Bu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: