Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Hauseigentümerin überrascht Einbrecherinnen

Logo

Krefeld (ots) - Nachdem die Eigentümerin eines Mehrfamilienhauses auf der Reinarzstraße gestern (06.11.2014) gegen 10:55 Uhr zwei unbekannte Frauen im zweiten Obergeschoss angetroffen hatte, wurde sie misstrauisch und verwies beide des Hauses. Diese entfernten sich daraufhin Richtung Thywissenstraße.

Mit ihrem entschlossenen Handeln verhinderte die 61jährige womöglich Schlimmeres. Denn die unbekannten Täterinnen hatten sich den Zugang zum Haus durch Aufhebeln der Eingangstür verschafft. Zu weiteren Einbruchshandlungen kam es jedoch nicht.

Die Täterinnen könne wie folgt beschrieben werden:

   - beide Südländerinnen
   - ca. 160-170 groß
   - sprachen gutes Deutsch
   - beide dunkel gekleidet
   - trugen Strickmützen in Grau und Schwarz
   - Täterin mit schwarzer Mütze hatte ein auffälliges Muttermal im 
     Gesicht
   - eine Täterin trug einen Pizza-Flyer mit sich 

Hinweise zu Personen oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei Krefeld unter Tel. 02151/ 634 - 0. (961/ Alb.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: