Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Toter Säugling Südpark, Ergebnisse von weiteren Untersuchungen liegen vor

Feuchte Tücher Musterblatt

Krefeld (ots) - Auch nach der Beerdigung und der Berichterstattung dazu, gingen kaum Hinweise bei der Polizei ein. Inzwischen haben die Untersuchungen Klarheit über die beim Säugling gefundenen Gegenstände gebracht.

Der Säugling war eingewickelt in ein cremefarbene Frotteehandtuch der Größe 75 mal 44 cm. Das Etikett wurde bereits veröffentlicht und darauf hingewiesen, dass es sich um ein mehr als 6 Monate zurück verkauftes Massenprodukt handelt.

Im Mund des Säuglings befand sich ein Pfropfen aus mehreren Tüchern, die als sogenannte "Feuchte Tücher" bekannt sind. Sie werden in Dosen zu jeweils ca. 70 Stück verkauft. Es handelt sich um Airlaid Trägermaterial mit der Prägung "Doppel S".

Dieses wird von weiterverarbeitenden Firmen verpackt und unter verschiedenen Markennamen vertrieben. z.B.:

Favora Feuchtes Toilettenpapier - Netto Eigenmarke Gut und Günstig Feuchtes Toilettenpapier - Edeka Eigenmarke Feudal Feuchtes Toilettenpapier - Marke, in vielen Märkten erhältlich Duni Feuchtes Toilettenpapier - Marke, in vielen Märkten erhältlich

Abbildungen eines Tuches mit Muster und eine Beispielverpackung sind beigefügt.

Bei dem Müllbeutel handelt es sich um ein Massenprodukt, welches in verschiedenen Märkten auf Rollen verkauft wird. Bilder sind beigefügt.

Außerdem muss bei der Geburt ein scharfer Gegenstand zur Durchtrennung der Nabelschnur vorhanden gewesen sein.

Das Vorhandensein dieser Gegenstände lässt darauf schließen, dass die Geburt in einem Haushalt erfolgt sein könnte. In anderen Fällen wurde das Badezimmer, welches häufig der Geburtsort ist, von den Müttern anschließend so gründlich gereinigt, dass insbesondere Blutspuren den Angehörigen nicht auffielen oder verdächtig erschienen.

Es wird weiterhin um Hinweise an die Polizei Krefeld unter der Telefonnummer 02151 634 - 0 gebeten. (283/Wei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie uns auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: