Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Räuberischer Ladendieb wehrte sich und flüchtete - Hinweise gesucht

Krefeld (ots) - Am 11.03.2014 um 18:15 Uhr befand sich ein unbekannter Dieb in dem Geschäft eines Lebensmitteldiscounters an der Marktstraße. Angestellte des Geschäftes hatten den Mann dabei beobachtet, wie er sich Ware, vermutlich Schokoriegel, in seine Jackentasche steckte. Ohne zu Bezahlen verließ er den Kassenbereich und wurde vor dem Ausgang angesprochen. Der Mann drückte sich an zwei Mitarbeitern vorbei, schubste diese weg und flüchtete unerkannt.

Beschrieben wurde der Mann wie folgt: Etwa 170 cm groß, schlank und etwa 30 - 35 Jahre alt. Er hatte dunkelbraune Haare. Bekleidet war er mit einem dunkelgrünen Parka, einer Jeans und schwarzen Turnschuhen der Marke PUMA.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei in Krefeld unter Tel.: 02151/634-0. (274/Kni.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie uns auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: