Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Randalierer nach Zeugenhinweis gestellt

Krefeld (ots) - In der letzten Nacht (10.03.2014 um 00:30 Uhr) wurden im Bereich der Moerser Straße zwei geparkte Pkw mutwillig durch Schläge und Tritte beschädigt. Dies meldete ein aufmerksamer Zeuge unverzüglich der Polizei und gab dabei eine gute Personenbeschreibung der Männer ab. Diese waren von der Moerser Straße über die Humboldtstraße geflüchtet und konnten auf dem Grünen Dyk festgenommen werden.

An fünf Pkw waren die Außenspiegel umgeklappt, an einem VW und einem Ford ist dabei jeweils auch ein Schaden entstanden. Im Umfeld waren auch noch verschiedene Mülltonnen umgeworfen oder umgetreten worden.

Die alkoholisierten Männer (25 und 28 Jahre alt) wurden vorläufig festgenommen. Ihnen wurden Blutproben entnommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen befinden sich beide wieder auf freien Fuß. Sie erwartet ein Strafverfahren. (263/Kni.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie uns auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: