Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Während des Urlaubs von Einbrechern heimgesucht - gut gesichertes Haus schützte das Eigentum - Hinweise gesucht

Logo

Krefeld (ots) - Als der Geschädigte am 06.03.2014 aus einem Urlaub zurückkehrte, stellte er einen Schaden an der Terrassentür seines Einfamilienhauses fest. Das Glas der Terrassentür wies einen Sprung auf. Hier hatte das einbruchhemmende Material dem Einschlagversuch der Täter standgehalten. Ohne Beute zu machen, zogen sie wieder ab. Dieser Einbruchsversuch muss sich zugetragen haben zwischen dem 26.02.2014, 14:00 Uhr, und dem 06.03.2014, 07:30 Uhr.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei in Krefeld unter Tel.: 02151/634-0. (251/Kni.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie uns auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: