Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Einladung zu einem Pressetermin "Krefelder Fairkehr"

Krefeld (ots) - Stadt Krefeld, Polizei und Verkehrswacht setzen sich mit der Initiative "Krefelder Fairkehr" seit Jahren intensiv für die Verbesserung der Verkehrssicherheit für Kinder ein.

Zur Vorstellung der Entwicklung der Verkehrsunfälle mit Kinderbeteiligung in Krefeld auf Basis der Statistik 2013 durch Oberbürgermeister Gregor Kathstede, Polizeipräsident Rainer Furth, den Leiter des Arbeitskreises Verkehrssicherheit für Kinder, Hartmut Könner, und den Leiter der Direktion Verkehr der Polizei Krefeld, Polizeidirektor Karl-Josef Klauer laden wir die Vertreter der Redaktionen ein für

Freitag, 21. Februar,

um 13 Uhr

ins Rathaus, Raum C110,

Krefeld, Von-der-Leyen-Platz 1.

Hinweis an die Redaktionen:

Unmittelbar vor dem Pressetermin kann ein Foto der Verantwortlichen mit einer großformatigen Grafik zur Entwicklung der Unfälle mit Kindern in Krefeld geschossen werden. (195/Bar)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie uns auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: