Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Einbrecher gaben sich mit Kleingeld zufrieden

Krefeld (ots) - Am 09.02.2014 (Sonntag) zwischen 14:30 Uhr und 20:45 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf der Straße "Türkenbruch" ein. Sie hebelten ein Küchenfenster im Parterre auf und gelangten so in das Innere des Hauses. Dort durchsuchten sie ausgiebig sämtliche Räume. Im Esszimmer öffneten sie eine Dose und entnahmen daraus den Inhalt: 5 Euro Hartgeld. Laut Angaben des Opfers sei dies die einzige Beute gewesen. (161/Bar)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie uns auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: