Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Kreislaufbeschwerden als Unfallursache

Krefeld (ots) - Am 18.01.2014, 11:50 Uhr, verlor ein 82-jähriger Daimler Fahrer aufgrund von Kreislaufbeschwerden die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam in einer Kurve auf der Hohenbudberger Straße von der Fahrbahn ab, fuhr gegen einen Verkehrsmast und ins Gebüsch. Er blieb augenscheinlich unverletzt. Ein Rettungswagen verbrachte ihn aber vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus, welches er anschließend wieder verlassen konnte. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und der Notdienst des Fachbereiches Tiefbau der Stadt zur Instandsetzung hinzugezogen.(76/Nau)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie uns auch unsere facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: