Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Handtasche entrissen

Krefeld (ots) - Am Freitagabend gegen 22:10 Uhr wurde eine 80-jährige Krefelderin auf der Königstraße überfallen. Sie war auf dem Weg nach Hause. Auf dem Nordwall verließ sie den Bus und ging dann zu Fuß weiter über die Königstraße. Ihre Handtasche hatte sie über die Schulter gehängt. Plötzlich wurde ihr dann von zwei jungen Männern die Handtasche entrissen. Die Dame fiel hin und verletzte sich dabei leicht an der Hand. Die Täter rannten mit der Beute sofort weiter in Richtung Nordstraße. Das Opfer konnte die Täter nicht näher beschreiben. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Ermittlung der Täter. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Krefeld unter Tel. 02151- 634 0 in Verbindung zu setzen. (41/kkb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie uns auch unserer facebook-Seite
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: