Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Täter drangen nach Mauerdurchbruch in Geschäftsräume ein - Hinweise gesucht

Krefeld (ots) - Eine Baustelle machten sich Einbrecher zu nutze, um in ein Wohn- und Geschäftshaus einzubrechen. In der Zeit zwischen dem 06.01.2014, 21:00 Uhr, und dem 07.01.2014, 16:30 Uhr hatten Unbekannte den Bauzaun einer Baustelle am Ostwall überwunden. Danach gelangten sie in ein Haus, welches zur Zeit saniert wird. Dieses Haus grenzt unmittelbar an das Haus an, in dem sich die Geschäftsräume eines Uhrmachers und eines Goldschmieds befinden. Im ersten Obergeschoss der Baustelle durchschlugen sie das Mauerwerk und verschafften sich so Zugang zu den Geschäftsräumen des Goldschmieds. Mit einer noch unbekannten Menge an Schmuck verließen sie den Tatort unerkannt.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei in Krefeld unter Tel.: 02151/634-0. (30/Kni.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: