Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Kurzes Gewitter am Freitagabend

Krefeld (ots) - Das kurze Gewitter am Freitagabend, das von Sturmböen und Regen begleitet wurde, hat in Krefeld nur für geringe Schäden gesorgt. Es kam nur zu zwei polizeilichen Einsätzen, weil Zweige auf die Dieselstraße und den Hökendyk gestürzt waren. (14/tob.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: