Polizei Duisburg

POL-DU: Obermeiderich: Mit der Masche "nach der Uhrzeit fragen" Handy geklaut - Polizei nimmt Tatverdächtige fest und findet die Beute

Duisburg (ots) - Die Polizei hat am Freitagmittag (21. April) vier Jugendliche erwischt, die ein Handy geklaut hatten. Das Quartett hatte gegen 14:15 Uhr andere Jugendliche auf der Wiesbadener Straße angesprochen und nach der Uhrzeit gefragt. Als einer der Teenager dann sein Handy zückte, griffen die Täter blitzschnell zu. Die Gruppe flüchtete mit dem Smartphone in Richtung Landschaftspark. Die alarmierte Polizei erwischte die Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung auf der Berliner Straße. Die Beute hatten sie noch dabei. Die Polizei warnt: Nach der Uhrzeit zu fragen ist eine Masche von meist jugendlichen Tätern, um an die Handys zu kommen. Die Gefragten sehen heutzutage nicht mehr auf die Armbanduhr, sondern holen das Smartphone aus der Tasche. Diese Situation wird von den Tätern genutzt. Sie greifen blitzschnell zu und sind mit dem Handy weg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049
Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: