Polizei Duisburg

POL-DU: Altstadt: Auto angefahren und weitergefahren Polizei sucht Zeugen

Duisburg (ots) - Am Sonntagmittag (8. Januar) stellte eine Autofahrerin (45) einen Unfallschaden an ihrem Firmenwagen fest. Der schwarze Citroen parkte auf der Junkernstraße in der Altstadt. Eine Zeugin gab gegenüber der Polizei an, dass sie am Samstagmorgen gegen 8.00 Uhr eine schwarzen SUV mit gelben Rundumlicht und einem großen Anhänger (hellblau mit Kofferaufbau) gesehen habe. Als das Gespann in Höhe des geparkten Citroens fuhr, hörte sie einen lauten Knall. Das Fahrzeug stoppte, ein Mann stieg aus dem Geländewagen und sah sich seinen Anhänger an. Anschließend fuhr der Unbekannte weiter. Jetzt sucht die Polizei den Fahrer des SUV und weitere Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Am Anhänger befand sich ein Urlaubsmotiv und der Schriftzug "Move" oder "Moving". Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 22 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049
Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: