Polizei Duisburg

POL-DU: Aldenrade: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Duisburg (ots) - Ein Audi-Fahrer (79) verlor am Dienstag (30.8.), um 9.40 Uhr, in der Abfahrt der A 59 in Höhe der Friedrich-Ebert-Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der 79-Jährige prallte mit seinem Auto vor Pkws, die an einer roten Ampel hielten. Dabei beschädigte der Mülheimer insgesamt vier Autos. Es verletzten sich zwei Frauen (32,57) und zwei Männer (50,79) leicht. Alarmierte Rettungswagen behandelten die Verletzten vor Ort. Es entstand Sachschaden von mehr als 20.000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Abfahrt der A 59.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: