Polizei Duisburg

POL-DU: Hochfeld: Jugendliche rauben Handys

Duisburg (ots) - Vier Jugendliche rissen am Montag (22.8.), gegen 16 Uhr, zwei Mädchen (12) in der Parkanlage an der Liebigstraße ihre Handys aus der Hand. Mit der Beute flüchteten die Täter. Laut Beschreibung waren alle zwischen 15 und 18 Jahre alt, schlank und etwa 180 Zentimeter groß. Die alarmierten Polizisten konnten in Tatortnähe einen der Täter (15) festnehmen. Der 15-Jährige musste mit zur Wache. Nach Vernehmung konnte die Mutter den jungen Mann nach Hause mitnehmen. Im Gepäck eine Strafanzeige wegen Raubes.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: