Polizei Duisburg

POL-DU: Beeck: Keine Verletzten bei Dachstuhlbrand

Duisburg (ots) - Polizei und Feuerwehr rückten am Freitag (29.7.), kurz nach 13 Uhr, zu einem Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses auf der Neanderstraße aus. Alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen, so dass es keine verletzten Personen gab. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand erheblicher Sachschaden. Beamte des Kriminalkommissariats 11 ermitteln jetzt die genaue Brandursache. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: