Polizei Duisburg

POL-DU: Duisburg: Polizei führt intensive Verkehrskontrollen durch

Duisburg (ots) - In Hamborn führte die Duisburger Polizei in der Zeit von Samstag (23.7.), 19 Uhr, bis Sonntag (24.7.), 3 Uhr, intensive Verkehrskontrollen durch. Ein Pkw-Fahrer hatte zu viel Alkohol getrunken. Gegen den Mann erstatteten die Einsatzkräfte eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und er musste zu Fuß nach Hause gehen. Ein anderer Autofahrer war bei erlaubten 30 km/h mit 53 km/h unterwegs. Hier ist ein Bußgeld von 80 Euro fällig. Außerdem fertigten die Polizisten weitere elf Anzeigen und erhoben 39 Verwarngelder. Insgesamt kontrollierten die Beamten 124 Fahrzeuge.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: