Polizei Duisburg

POL-DU: Meiderich: Duo nach gefährlicher Körperverletzung festgenommen Männer schlugen und traten zu - 53-Jähriger stationär ins Krankenhaus

Duisburg (ots) - Am Sonntagmorgen (17.Juli) schlugen und traten zwei Männer einen 53-jährigen Mann zusammen. Die Polizei war gegen 5.00 Uhr alarmiert worden. Zeugen gaben an, dass sie sich zunächst lautstark über Fußgänger geärgert hatten, die direkt vors Auto liefen. Daraufhin fühlte sich das Duo (21 und 24 Jahre) angesprochen. Es gab ein lauteres Streitgespräch. Der 53-Jährige ging an der Gruppe vorbei und fragte, was los sei. Daraufhin gingen die beiden Tatverdächtigen auf den Mann los und schlugen den Älteren zusammen. Die Zeugen zogen sich aus Angst zurück und alarmierten die Polizei. Die Schläger ließen von dem Mann ab und fuhren mit einem weißen Mercedes weg. Die Einsatzkräfte konnten den Wagen im Rahmen der Fahndung entdecken. Beide Männer mussten mit zur Wache. Den Verletzten brachte ein Rettungswagen ins Krankenhaus. Das Duo wurde wegen gefährlicher Körperverletzung dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: