Polizei Duisburg

POL-DU: Marxloh: Polizei nimmt Exhibitionisten fest Mann entblößt sich vor Elfjährigem

Duisburg (ots) - Die Polizei nahm am Mittwochvormittag (13. Juli) gegen 11 Uhr einen Exhibitionisten (27) in einem Park in Marxloh fest. Der 27-Jährige hatte sich im Jubiläumshain vor einem elfjährigen Jungen entblößt. Das Kind war durch den Park gelaufen und beschäftigte sich mit einem Spiel auf seinem Smartphone. Der Mann war ihm bereits vorher aufgefallen. Im Spiel wurde der Junge dann an eine Stelle des Parks geschickt. Dort traf er auf den 27-Jährigen, der seine Hose runtergezogen hatte. Das Kind lief weg und sprach eine Zeugin an, die die Polizei alarmierte. Die Beamten erwischten den Tatverdächtigen noch im Jubiläumshain. Nach Personalienfeststellung durfte der Duisburger gehen. Er muss sich jetzt mit einem Ermittlungsverfahren wegen der exhibitionistischen Handlung auseinandersetzten

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: