Polizei Duisburg

POL-DU: Alt-Homberg: Polizei sucht flüchtigen Autofahrer Radfahrerin touchiert und zu Fall gebracht

Duisburg (ots) - Am Mittwochabend (13. Juli) gegen 20.15 Uhr ist eine Radfahrerin (20) gestürzt, nachdem sie ein Autofahrer überholte. Die 20-Jährige war auf der Ruhrorter Straße gefahren. In Höhe der Haltestelle "Goetheplatz" überholte sie ein schwarzer Kleinwagen. Das Fahrzeug streifte beim Wiedereinscheren das Vorderrad. Daraufhin stürzte die Duisburgerin. Ein Rettungswagen brachte die Radlerin zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen und rät dem Autofahrer sich zu melden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 21 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: