Polizei Duisburg

POL-DU: Rumeln-Kaldenhausen: Autofahrer übersieht Fußgänger 22-Jähriger leicht verletzt

Duisburg (ots) - Am Dienstagnachmittag (12. Juli) übersah ein Autofahrer beim Rechtsabbiegen einen Fußgänger. Der Mann (77) war gegen 17.30 Uhr von der Bahnhofstraße in die Straße am Lepelsbusch gefahren. Der Fußgänger (22) überquerte gerade die Straße und wurde am Bein getroffen. Der 22-Jährige fiel auf die Motorhaube und stürzte auf die Straße. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung verlassen durfte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049



Weitere Meldungen: Polizei Duisburg

Das könnte Sie auch interessieren: